20 Jahre Michaeli Bräu 2015

Eine fast unglaubliche Erfolgsgeschichte

Seit bereits 20 Jahren braut eine engagierte Gruppe von Leondingern ihr eigenes Bier – das MICHAELI BRÄU. Nur die genau 200 Mitglieder des Vereines kommen in den Genuss dieser Gerstenkompositionen. Entsprechend lang ist die Warteliste, in den Verein aufgenommen zu werden. Rund 9000 Liter Bier, verteilt auf 40 Sorten wurden im letzten Jahr gebraut.

Der Braumeister Dr. Markus Mayrhofer kombiniert gekonnt Spezialmalze mit weltweit ausgewählten Hopfensorten zu wahrlich meisterlichem Biergenuss auf Staatsmeisterniveau.

Das Who is Who der Brauszene gibt sich ein Stelldichein

Anlässlich des 20-jährigen Brauereijubiläums zeigten sich selbst die großen Vertreter der heimischen Bierbrauszene vom Michaeli Bräu begeistert. Abordnungen großer Brauereien, internationale Kenner und Könner der Szene – alle folgten spontan der Einladung nach Leonding und bezeugten damit auch tiefe Freundschaften, die sie mit dem Verein verbinden. Das Abendprogramm, spannend gestaltet von den Präsidenten Wolfgang Nigl und Markus Mayrhofer spannte den Bogen der Vereinsgeschichte von den ersten Brauversuchen bis heute. Das Jubiläum war ein guter Zeitpunkt auch den Außenauftritt zu modernisieren. Wolfgang Nigl präsentierte das neue Logo des Vereines, das sehr stilvoll über Gläser, Bekleidung, Drucksorten bis hin zum neuen Webauftritt umgesetzt wurde.

Bierpapst Conrad Seidl und Biersommelier Weltmeister Karl Schiffner als Gäste der Leondinger Bierbrauer

Ein Menü für alle Sinne

Gustatorisch war es ein Abend der Extraklasse: Ein achtgängiges Menu mit Bierbegleitung aus eigener Gärung, souverän präsentiert vom Biersommelier Weltmeister Karl Schiffner rundeten ein dreistündiges Programm, moderiert von Elisabeth Buchmann, ab.

Der Abend war geprägt von unvergesslichen Momenten für die engagierten Mitglieder, Freunde und Gönner, die mit Stolz erfüllt sind, ein Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein. CS

ORF-Beitrag vom 26.05.2015

Oberösterreich Heute vom 26.05.2015